Haarhausen an der Spitze

Haarhausen  HaarhausenDie Haarhäuser Fußballer gehen als erster Tabellenführer aus dem Spieltag in der Kreisoberliga. Deutlich 5:1 besiegten sie die junge Mannschaft des SC 03 Weimar II. Vor allem auf Torjäger Lukas ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Haarhäuser Fußballer gehen als erster Tabellenführer aus dem Spieltag in der Kreisoberliga. Deutlich 5:1 besiegten sie die junge Mannschaft des SC 03 Weimar II. Vor allem auf Torjäger Lukas Glaß war gleich wieder Verlass, der scheinbar schon in Form ist und drei Treffer erzielte. Direkt dahinter folgte der FSV Gräfinau-Angstedt. Der Vizemeister der Vorsaison hatte mit Aufsteiger Zottelstedt einen hartnäckigen Gegner, konnte sich aber auf den Angriff verlassen, der sechs Treffer erzielte, Oliver Risch, gleich drei davon. Dritter ist der FSV Gräfenroda, der mit 1:0 in Unterwellenborn gewann. Das Tor schoss nach elf Minuten Sascha Wolf.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.