Kanzeluhr in Arnstadt am Tag des offenen Denkmals aus ehemaliger Kirche gestohlen

Am barocken Kanzelaltar der Barockkirche von Schkölen hängt eine Kanzel- oder Predigtuhr - ähnlich der gestohlenen aus dem Arnstädter Spital. In nur wenigen Thüringer Kirchen ist diese Form der Zeitmessung noch vorhanden.

Am barocken Kanzelaltar der Barockkirche von Schkölen hängt eine Kanzel- oder Predigtuhr - ähnlich der gestohlenen aus dem Arnstädter Spital. In nur wenigen Thüringer Kirchen ist diese Form der Zeitmessung noch vorhanden.

Foto: Susann Grunert (Symbolfoto)

Arnstadt.  Unbekannte haben aus dem Alten Spital in Arnstadt eine sogenannte Kanzeluhr gestohlen. Laut Polizei handelt es sich um eine historische Uhr aus dem 18. Jahrhundert, die aus vier Sanduhren besteht.

Unbekannte haben am Sonntag in der Zeit zwischen 12 Uhr und 16 Uhr eine Kanzeluhr aus dem ehemaligen Spital in der Erfurter Straße getohlen. Es handelt sich dabei um eine historische Uhr aus dem 18. Jahrhundert, bestehend aus vier Sanduhren. Der materielle Wert wird auf ungefähr 1000 Euro beziffert, der ideelle Wert ist nicht schätzbar.

Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder das besondere Beutegut geben können (Telefonnummer: 03677/601124).

Weitere Polizeinachrichten aus Thüringen:

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Arnstadt.