Kinder kokeln – Scheune brennt

Herschdorf  HerschdorfDie Feuerwehr konnte Montagabend in Herschdorf gerade noch verhindern, dass eine Scheune abbrannte. Die Ursache sollen nach Polizeiangaben zwei 13-Jährige gelegt haben, die mit der Glut eines Grills herumkokelten, ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Feuerwehr konnte Montagabend in Herschdorf gerade noch verhindern, dass eine Scheune abbrannte. Die Ursache sollen nach Polizeiangaben zwei 13-Jährige gelegt haben, die mit der Glut eines Grills herumkokelten, hieß es weiter. Dabei sei es zu einer Verpuffung gekommen, die auch die Holzlatten einer Scheune in Brand setzten. Weil sofort die Feuerwehr gerufen wurde, sei ein größerer Schaden verhindert worden, so die Polizei. Es sei niemand verletzt worden. Der Schaden wurde auf 1000 Euro geschätzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.