Messe stellt Berufe vor

Ilmenau  Angebote fürSchüler und Eltern

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unter dem Motto „Bist du ein Macher?“ können sich Jugendliche über eine Vielzahl an Berufschancen informieren. Die Industrie- und Handelskammer Südthüringen veranstaltet dafür am 14. September in Ilmenau eine Messe.

Wie die Kammer mitteilte, sind vor allem Schüler ab 14 Jahren der Vorabgangs- und Abgangsklassen allgemeinbildender Schulen eingeladen. Auch Eltern sind herzlich willkommen. Für sie wird es Angebote im Rahmen der Imagekampagne „Ausbildung in Thüringen. Macht eure Kinder stark.“ geben. Kooperationspartner sind t-wood.de, die Agentur für Arbeit sowie die Handwerkskammern Südthüringen und Erfurt.

Die Besucher erwarten mehr als 400 Angebote von über 140 Ausstellern unter anderem für eine duale Ausbildung, ein Studium oder Praktikum.

An Informationspunkten können Besucher durch eine konkrete Mitmach-Aktion Einblicke in Berufe gewinnen. Das betrifft Fähigkeiten wie Löten, Programmieren, Muttern Drehen oder Metall Biegen. Wer sich für Baumaschinen und Großfahrzeuge interessiert, kann sich erproben.

Neben den Firmen und IHK-Experten werden auch Berufsberater vertreten sein. Sie geben Tipps zur Bewerbung und bieten einen Check von Bewerbungsmappen an. (red)

Berufsinformationsmesse, 14. September, 10 bis 14 Uhr, Festhalle Ilmenau, Naumannstraße 22

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.