Motorradfahrer bei Unfall im Ilm-Kreis schwer verletzt

Riechheim.  Der Mann verlor die Kontrolle über sein Motorrad und kollidierte mit einem Verkehrsschild.

Bei einem Unfall im Ilm-Kreis wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. (Symbolbild)

Bei einem Unfall im Ilm-Kreis wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. (Symbolbild)

Foto: David Young / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 50-jähriger Motorradfahrer fuhr am Mittwochnachmittag laut Polizei mit seiner Suzuki auf der K 4 aus Richtung Gügleben. In einer Linkskurve kam der Mann aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

Er kollidierte mit einem Verkehrszeichen und kam auf einem angrenzenden Feld zu Fall. Der 50-Jährige wurde schwer verletzt und musste später mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Motorrad musste mit einem Abschleppdienst geborgen werden. Es entstand Sachschaden am Fahrzeug in Höhe von rund 2.500 Euro.

Die Straße war über eine Stunde voll gesperrt.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren