Neustadt: Buslinie 304 nimmt andere Route

Neustadt.  Wegen Quarantäne wird Neustadt nicht mehr angefahren.

Da Neustadt unter Quarantäne steht, fährt der Bus der Linie 304 den Ort vorerst nicht mehr an.

Da Neustadt unter Quarantäne steht, fährt der Bus der Linie 304 den Ort vorerst nicht mehr an.

Foto: Sascha Fromm

Da der komplette Ort Neustadt unter Quarantäne gestellt ist, ist auch die Ortsdurchfahrt gesperrt. Das hat Auswirkungen auf die Buslinie 304, teilte gestern eine Sprecherin des Landratsamtes mit. Für ihn gilt ab sofort ein Sonderfahrplan, Großbreitenbach und Neustadt werden nicht mehr angefahren.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.