Ökumenischer Gottesdienst mit drei Bischöfen in Ilmenau

Das neue Kirchenjahr wird am 26. November mit einem ökumenischen Gottesdienst am 26. November eingeläutet. (Symbolfoto)

Das neue Kirchenjahr wird am 26. November mit einem ökumenischen Gottesdienst am 26. November eingeläutet. (Symbolfoto)

Foto: Sven Hoppe / dpa

Ilmenau.  Bei einem ökumenischen Gottesdienst in Ilmenau am 26. November kommen katholische, evangelische und neuapostolische Bischöfe zusammen.

Das neue Kirchenjahr wird am Samstag, 26. November, um 17 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der neuapostolischen Kirche, Friedrich-Ebert-Straße 16, in Ilmenau eingeläutet. Dabei sind laut Mitteilung auch der Bischof des Bistums Erfurt, Ulrich Neymeyr, der Bischof der evangelischen Kirche Mitteldeutschland, Friedrich Kramer, sowie Apostel Rolf Wosnitzka, der leitende Geistliche der neuapostolischen Kirche für Thüringen. Nach dem Gottesdienst gibt es Gelegenheit zu Austausch und Gespräch.