Sensenkurs in Hohenfelden

Hohenfelden  HohenfeldenDer Sensenlehrer Gunther Rödel gastiert einmal mehr im Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden. Der Fachkundige aus Neuhaus am Rennweg bringt am Samstag, 13. Juli, Interessierten die uralte Technik des Mähens mit der ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Sensenlehrer Gunther Rödel gastiert einmal mehr im Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden. Der Fachkundige aus Neuhaus am Rennweg bringt am Samstag, 13. Juli, Interessierten die uralte Technik des Mähens mit der Sense und des Dengelns der Sensenblätter bei.

Der Kurs dauert von 10 bis 16 Uhr und kostet pro Teilnehmer 125 Euro. Das Material wird komplett gestellt. Rödel begutachtet aber auch mitgebrachte Sensenblätter und kann sie bei Bedarf dengeln. Wichtig: Der Kurs ist auf zwölf Teilnehmer beschränkt, um individuelle Betreuung zu gewährleisten. Deshalb ist eine Anmeldung zwingend erforderlich.

Anmeldung nur über www.rödelhof.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.