Stadt Arnstadt fällt weitere Buchen

Arnstadt  Die Stadtverwaltung informiert über anstehende Arbeiten im Waldgebiet am Hülsemanndenkmal.

Rund um das Hülsemanndenkmal wurden schon 2020 Baumpflegemaßnahmen durchgeführt, die nun fortgesetzt werden. Das Bild ist ein Archiv-Bild.

Rund um das Hülsemanndenkmal wurden schon 2020 Baumpflegemaßnahmen durchgeführt, die nun fortgesetzt werden. Das Bild ist ein Archiv-Bild.

Foto: Hans-Peter Stadermann

Im Waldgebiet am Hülsemanndenkmal sind weitere Baumfällungen notwendig. Darauf machte jetzt ein Sprecher der Stadt aufmerksam. Geplant sei, stark geschädigte Buchen zu fällen, um zu verhindern, dass Spaziergänger und Anwohner durch herabfallende Äste oder spontan brechende Stämme zu Schaden kommen.

Bereits im vergangenen Jahr wurden in diesem Bereich Baumfällungen und Baumpflegemaßnahmen durchgeführt, die jedoch nicht ausreichten, um alle Gefahrenstellen zu beseitigen. Die Arbeiten werden in den nächsten Tagen durch die Mitarbeiter des städtischen Forsthofes fachmännisch ausgeführt. Passanten sollte dringend auf die Absperrungen achten, damit sie sich nicht in Gefahr begeben.