Trampolin bis Eislaufen

Arnstadt  Ausblick auf Ferienprogramm

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Jugendclub Marienstift bietet in den Herbstferien vom 7. bis zum 18. Oktober ein buntes Programm: Dombesuch in Erfurt, Eislaufen, ein Ausflug in den Trampolinpark, Kreativangebote und vieles mehr werden den Kindern angeboten. „Wir haben uns einige Aktivitäten ausgedacht, wollen an einem Tag in den Wald, dort Buden bauen, an einem anderen Tag zur Fotorallye das Smartphone ganz kreativ nutzen“, wird Jugendclub-Leiter Maik Wanke in einer städtischen Mitteilung zitiert.

Am ersten Ferientag, Montag, 7. Oktober, geht es mit einem Clubtag samt Frühstück los. Am Dienstag, 8. Oktober, führt eine Fahrt nach Erfurt. Dort wird der imposante Dom besucht. Später gehen die Arnstädter in der Landeshauptstadt noch ins Kino. Acht Euro kostet der Tagesausflug. Der Trampolinpark „My Jump“ in Erfurt ist am Mittwoch, 9. Oktober, das Tagesziel (15 Euro). Und am Donnerstag, 10. Oktober, werden in der Ilmenauer Eishalle die Schlittschuhe geschnürt (6 Euro). Die erste Ferienwoche endet schließlich am Freitag, 11. Oktober, mit dem Besuch des Freizeitparks Plohn im Vogtland (20 Euro).

Anmeldungen sind im Jugendclub in der Rosenstraße 19-23 möglich, telefonisch unter 03628/583748, mobil: 0152 062 790 90 oder per E-Mail: okjt-arnstadt@ms-arn.de .

Mehr Infos online: jugendclub-marienstift.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.