Unbekannte sprengen Zigarettenautomaten in Arnstadt

red
Am Zigarettenautomaten entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro (Symbolbild).

Am Zigarettenautomaten entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro (Symbolbild).

Foto: Funke

Arnstadt  In Arnstadt haben bisher Unbekannte einen Zigarettenautomaten gesprengt. Sie stahlen Münzgeld - an Zigaretten kamen die Täter nicht.

Wie die Polizei mitteilte, haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag gegen 2.15 Uhr einen Automaten Am Fürstenberg in Arnstadt aufgesprengt. Sie haben im Anschluss Münzgeld gestohlen und sind zu Fuß oder mit einem Fahrrad in Richtung Stadtmitte geflohen.

An Zigaretten kamen die Täter den Angaben zufolge nicht. Am Zigarettenautomaten entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro. Über die Höhe des Beuteguts können noch keine Angaben gemacht werden.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, sich unter der Bezugsnummer 0020801/2023 zu melden.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.