Unbekannter tötet Katze mit Luftdruckwaffe – Polizei sucht Zeugen

Arnstadt-Hausen.  Mit einer Luftdruckwaffe eine Katze getötet hat ein Unbekannter zwischen letzten Freitag und gestrigen Montagnachmittag in Arnstadt-Hausen.

Die Polizei in Arnstadt sucht aktuell einen Unbekannten, welcher eine Katze mit einer Luftdruckwaffe getötet hat.

Die Polizei in Arnstadt sucht aktuell einen Unbekannten, welcher eine Katze mit einer Luftdruckwaffe getötet hat.

Foto: Roland Weihrauch / dpa

Wie die Polizei informiert wurde die Katze durch ein Projektil aus einer Luftdruckwaffe so schwer verletzt, dass auch der Tierarzt ihr nicht mehr helfen konnte. Nach einer Notoperation verstarb die Katze an den Folgen der Verletzung.

Die Tat ereignete sich laut Angaben der Polizei zwischen Freitag (20. März 2020, 13 Uhr) und Montag (23. März 2020, 15 Uhr). Ein Ermittlungsverfahren wegen des Vergehens gegen das Tierschutzgesetz wurde bereits eingeleitet.

Zeugenhinweise werden von der Polizei Arnstadt-Ilmenau (Tel. 03677-601124) unter der Bezugsnummer 0070963/2020 entgegengenommen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.