Vorfahrt missachtet - Zwei Verletzte bei Unfall

Arnstadt  Bei einem Unfall in Arnstadt infolge eines Vorfahrtsfehlers wurden am Samstag zwei Personen verletzt.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Patrick Pleul/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Samstagvormittag kam es auf der Landstraße 1044 in Arnstadt zu einem Unfall. Laut Polizei missachtete die 40-jährige Fahrerin eines VW Tiguan an einer Kreuzung die Vorfahrt eines Pkw Renault Megane, der aus Richtung Anschlussstelle A 71 kam.

Der 21-jährige Renault-Fahrer konnte eine Kollision mit dem Tiguan nicht mehr verhindern. Die Fahrerin Tiguan und die Beifahrerin des Renault-Fahrers erlitten laut Polizei leichte Verletzungen. Die ebenfalls in beiden Fahrzeugen befindlichen Kinder blieben unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.