Weihnachtsausstellung in Gräfenroda

Der Verein für historische Technik und Eisenbahngeschichte Gräfenroda veranstaltet die Weihnachtsausstellung am ersten Advent.

Der Verein für historische Technik und Eisenbahngeschichte Gräfenroda veranstaltet die Weihnachtsausstellung am ersten Advent.

Foto: Hans-Peter Stadermann/Archiv

Gräfenroda.  Die Gräfenrodaer Modellbauer zur Weihnachtsausstellung laden in ihr Vereinsheim ein.

Am ersten Advent lädt nach der Corona-Zwangspause wieder der Verein für historische Technik und Eisenbahngeschichte Gräfenroda zur traditionellen Weihnachtsausstellung ins Vereinsgebäude Waldstraße 72 b hinter dem Ärztehaus in Gräfenroda ein. „Wir haben trotz Einschränkungen weitergebaut und Details verbessert“, erzählt Jens Tröster, Vereinsvorsitzender.

Die Modellbahnen fahren am Sonnabend, 26. November, von 12 Uhr bis 18 Uhr und am Sonntag, 27. November, von 10 Uhr bis 17 Uhr. Weiterhin werden Bratwürste, Brätel und Kuchen sowie Kaffee und andere Getränke den Besuchern geboten. „Auch unsere beliebte Tombola wartet mit interessanten Preisen auf Sie“, so Tröster weiter. Ein Verkaufsstand mit Modellbahnartikeln rundet die zweitägige Ausstellung ab.