Arterner Brunnen mit Tannengirlanden verziert

Mitglieder des CDU-Stadtverbandes Artern schmückten nach einjähriger Pause den Hausbrunnen unweit des Stadtkerns.

Mitglieder des CDU-Stadtverbandes Artern schmückten nach einjähriger Pause den Hausbrunnen unweit des Stadtkerns.

Foto: Susann Salzmann

Artern.  Der Hausbrunnen in der Arterner Innenstadt versprüht nun weihnachtliches Flair. CDU-Mitglieder schmückten ihn und folgten damit einer Tradition.

Es ist eine langjährige Tradition für die Mitglieder des Arterner CDU-Ortsverbandes: das weihnachtliche Schmücken des Hausbrunnens in der Innenstadt mit Tannengirlanden, überdimensionalen Schleifen und Kugeln. Damit soll Adventsflair aufkommen, sagte Christine Zimmer (von rechts), die zusammen mit Sonja Helm, Manfred Wackermann, Johannes Rammelt und Jasmin Geyer schmückte. Auch zu Ostern wird der Brunnen dekoriert. Die Arterner CDU hat derzeit laut seines Vorsitzenden Rammelt 20 Mitglieder.