Mönchpfiffel. Am Freitag wurde das Heimatmuseum in Mönchpfiffel-Nikolausrieth nach einer Frischzellenkur neu eröffnet.

Andreas Mixer und Alfred Wylegalla können mit Fug und Recht stolz auf sich sein. Was die zwei Ein-Euro-Jobber in den letzten fünf Monaten in Mönchpfiffel vollbracht haben, ist aller Achtung wert. Denn die beiden haben dem Heimatmuseum des Ortes mit viel Herzblut und Liebe zum Detail zu neuem Glanz verholfen.