Artern. Von Null auf Hundert: Rund 25 Akteure fanden sich, um in der Salinestadt einen Markt zu organisieren. Termin ist der 3. und 4. Dezember.

Gute Nachrichten für alle, die den Weihnachtsmarkt in der Salinestadt schon abgeschrieben hatten. Der Zusammenhalt unter Arterner Vereinen und Institutionen war so groß, dass mit riesiger Resonanz zwei Tage lang Markttreiben um den Geschwister-Scholl-Platz herum organisiert werden kann. Der Termin ist inzwischen festgezurrt: der 3. und 4. Dezember. Noch vor gut einer Woche war in Sachen Weihnachtsmarkt kaum etwas organisiert. Es gab zunächst keinen festen Termin; ein möglicher hätte der 11. Dezember sein können. Der dritte Adventssamstag als Veranstaltungszeitpunkt war aber schon wieder nach einem Tag vom Tisch.