Corona-Virus: Erster Todesfall im Kyffhäuserkreis

Im Kyffhäuserkreis ist ein am Corona-Virus erkrankter Mann verstorben.

In Zusammenhang mit dem Corona-Virus ist ein Mann verstorben.

In Zusammenhang mit dem Corona-Virus ist ein Mann verstorben.

Foto: Marco Kneise

Im Kyffhäuserkreis hat es den ersten Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gegeben. Ein Erkrankter aus einem Pflegeheim ist verstorben. Das teilte das Landratsamt am Freitagmorgen mit. Alle aktuellen Informationen im kostenlosen Corona-Live-Blog

Derzeit werden im Kyffhäuserkreis 81 positiv getestete Personen - 32 aus dem Altkreis Artern, 49 aus dem Altkreis Sondershausen - vom Gesundheitsamt betreut. In den vergangenen 24 Stunden haben sich zehn neue Corona-Infektionen bestätigt. Zwei Personen gelten als genesen.

Der Inzidenzwert liegt bei 86,2. Die Zahl der Infizierten seit Beginn der Pandemie beträgt 156.