Gespräche mit Migranten

Artern  ArternDie Initiative Thinka lädt am Dienstag, dem 17. September, in eine „Lebendige Bibliothek“ ein. Ab 16 Uhr sind in der Stadtbibliothek an der Einbecker Straße Menschen mit Fluchterfahrung zu ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Initiative Thinka lädt am Dienstag, dem 17. September, in eine „Lebendige Bibliothek“ ein. Ab 16 Uhr sind in der Stadtbibliothek an der Einbecker Straße Menschen mit Fluchterfahrung zu Gast. Vertriebene des Zweiten Welt­krieges, Arbeitsmigranten und Flüchtlinge der jüngsten Flüchtlingswelle freuen sich auf interessante Gespräche. Die Aktion findet im Rahmen der Interkulturellen Woche statt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.