Guten Morgen, Kyffhäuserkreis: Anders als sonst

Kerstin Fischer über den Vatertag 2020

Foto: Wilhelm Slodczyk

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Christi Himmelfahrt ist traditionell Ausflugstag der Spezies Mann. Wir alle haben den Anblick wandernder Heerscharen, feuchtfröhlich in kurzen Hosen mit Bierkasten im Bollerwagen und Schnapsflasche in der Hand einen gemütlichen Biergarten ansteuernd – noch bestens in Erinnerung.

Ist ja auch gerade mal ein Jahr her.

Doch wie sich die Zeiten ändern.

In diesem Jahr wird der Vatertag ein anderer sein. Was zum einen daran liegt, dass Veranstaltungen nicht stattfinden, die längst liebgewordene Tradition sind. Zum anderen dürfte es schwierig werden, größere Männeransammlungen als Familie zu verkaufen. Zudem braucht es nicht viel Fantasie, dass bei Abstandsregeln, Personenbegrenzung, Mund- und Nasenschutz die Gemütlichkeit auf der Strecke bleibt.

Machen Sie sich nichts draus, ein schöner Tag kann’s trotzdem werden. Immerhin haben wir frei, und am Wetter soll’s auch nicht liegen: Sonne satt, versprechen die Meteorologen. Also beste Ausflugsvoraussetzungen. Ob per Fahrrad oder zu Fuß, im kleinen Kreis oder mit der Familie – genießen Sie die Zeit. Viele Gastwirte haben ihre Biergärten geöffnet und freuen sich auf Besuch. Aber sie hoffen auch auf die Vernunft der Gäste, die Regeln zu akzeptieren.

Haben Sie einen guten Tag!

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren