Hebesätzen folgt Hundesteuer

An der Schmücke  An der SchmückeNach dem Beschluss der einheitlichen He-besatz-Satzung für die Grundsteuern A und B sowie die Gewerbesteuer soll in diesem Jahr in der Stadt An der Schmücke auch noch die Hundesteuersatzung angepasst ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach dem Beschluss der einheitlichen He-besatz-Satzung für die Grundsteuern A und B sowie die Gewerbesteuer soll in diesem Jahr in der Stadt An der Schmücke auch noch die Hundesteuersatzung angepasst werden, kündigte Bürgermeister Holger Häßler (pl) an. „Bei der Hundesteuer sind wir jetzt auch in der Angleichung“, sagte er. Hier gelten zwischen den Ortsteilen teilweise große Unterschiede von 30 bis 50 Euro für einen Hund.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.