Infostand für Senioren am Königstuhl in Artern

Artern.  Die Projektleiterin Monique Keßler steht für vier Stunden Rede und Antwort in Artern.

Monique Keßler ist die Leiterin des Projektes „Bewegung und Begegnung im Quartier“.

Monique Keßler ist die Leiterin des Projektes „Bewegung und Begegnung im Quartier“.

Foto: Patrick Weisheit

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Monique Keßler, Leiterin des Seniorenprojektes „Bewegung und Begegnung im Quartier“ wird am Freitag, 3. Juli, ihren Infostand, mit dem sie in den vergangenen Wochen bereits auf dem Marktplatz in Artern zugegen war, auf dem Königstuhl aufbauen. Von 8 bis 12 Uhr steht sie am Kräuterbeet der Thinka Rede und Antwort.

Mit ihrem Projekt will Keßler unter anderem bewegungsfreundliche Strukturen und kostenfreie Bewegungsangebote in Artern einführen. Die Projektleiterin möchte künftig auch an weiteren Standorten der Arterner Kernstadt ansprechbar sein und hofft deshalb auf Hinweise aus der Bevölkerung, wo dies sinnvoll wäre.

Anregungen für Standorte nimmt Keßler entgegen unter Tel.: 03466/7 40 75 10, per E-Mail an Monique.Kessler@vhs-th.de oder direkt am Infostand.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren