Kantor Salzmann mit Gottesdienst verabschiedet

Am Sonntag wurde der junge Kantor Pascal Salzmann im Rahmen eines Gottesdienstes aus der Regionalgemeinde Artern-Heldrungen verabschiedet. Ein letztes Mal spielte er dabei die 35 Jahre alte Kühn-Orgel, für ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Sonntag wurde der junge Kantor Pascal Salzmann im Rahmen eines Gottesdienstes aus der Regionalgemeinde Artern-Heldrungen verabschiedet. Ein letztes Mal spielte er dabei die 35 Jahre alte Kühn-Orgel, für die er sich besonders stark gemacht hatte. Mit dem Gemeindekirchenrat initiierte er eine Spendensammlung für die Restaurierung des Instruments. Der Superintendent Andreas Berger würdigte in seiner Predigt das Wirken von Salzmann. Dieser habe es geschafft, die Menschen in Artern für Konzerte und Musik zu begeistern und somit auch die Stadt Artern ein Stück weit belebt. Ihr Bedauern über Salzmanns Weggang drückten auch Pfarrerin Lena Burghardt und Angelika Braune vom Gemeindekirchenrat aus. Nach rund drei Jahren in Artern tritt Pascal Salzmann eine neue Stelle in Nordrhein-Westfalen an.Fotos: Patrick Weisheit (4)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.