Kumpeltreffen in Roßleben abgesagt

red
Das Treffen der ehemaligen Kaliwerker und Kaliwerkerinnen am Mittwoch in Roßleben ist wegen der dramatischen Corona-Lage abgesagt.

Das Treffen der ehemaligen Kaliwerker und Kaliwerkerinnen am Mittwoch in Roßleben ist wegen der dramatischen Corona-Lage abgesagt.

Foto: Wilhelm Slodczyk

Roßleben.  Der Bergmannsverein Roßleben will das Treffen und die Grubenbefahrung auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

Das traditionelle Ehemaligentreffen der Kaliwerkerinnen und Kaliwerker am Mittwoch, 24. November, ab 15 Uhr im Roßlebener Bergmannsheim „Füllort“ findet nicht statt.

„Wegen der verschärften Coronalage muss der Vorstand des Bergmannsvereins das Kumpeltreffen und die Grubenbefahrung leider absagen und auf einen späteren Zeitpunkt verschieben“, teilt Rainer Heuchel vom Bergmannsverein Roßleben am Montag mit.