Mitmachen, erleben, genießen

Donndorf  Mostfest wird zum dritten Mal gefeiert

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Beim dritten Mostfest am Samstag, dem 14. September, erwartet die Gäste im historischen Bahnhof in Donndorf ein attraktives Programm rund um Äpfel und Birnen, Saft und Most. Von 13 Uhr bis in die Abendstunden heißt es: Mitmachen, erleben und genießen an verschiedenen Ständen rund um die im Jahre 2015 entstandene Kelterei. Es erwartet die Besucher ein attraktives Programm: Erwachsene und Kinder dürfen beim Waschen, Mahlen und Pressen des Streuobstes zuschauen und mitmachen.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt das Schalmeienorchester aus Mönchpfiffel-Nikolausrieth. Und auch für das leibliche Wohl soll in ausreichendem Maße gesorgt sein.

Kinder und Jugendliche können mit Obstmühle und Obstpresse schließlich ihren eigenen Saft herstellen. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.