Mobile Tests im Kyffhäuserkreis auch nach Ostern

So sieht ein Corona-Schnelltest aus.

So sieht ein Corona-Schnelltest aus.

Foto: Kathleen Kröger

Kyffhäuserkreis.  Der Landkreis gibt Termine ab dem 6. April für Corona-Schnelltests bekannt.

Die mobilen Corona-Schnelltestteams des Landratsamtes sind auch nach Ostern wieder im Kreis unterwegs. Los geht es am Dienstag, 6. April, von 10 bis 12 Uhr in Ebeleben, unterer Marktplatz sowie von 16 bis 18 Uhr in Greußen, Marktplatz. Am Mittwoch, 7. April, ist das Team von 10 bis 12 Uhr in Bendeleben, Kreuzung am ehemaligen Konsum, sowie von 16 bis 18 Uhr in Holzthaleben vor der Gemeindeverwaltung. Am Donnerstag, 8. April, wird von 10 bis 12 Uhr getestet in Artern am Marktplatz sowie von 16 bis 18 Uhr in Roßleben vor der Stadtverwaltung.

Weitere Testungen finden statt in der Abstrichstelle in Bad Frankenhausen im ehemaligen Gymnasium an der Klosterstraße am Mittwoch, 7. April, von 16 bis 18 Uhr sowie in der Abstrichstelle Sondershausen, Hospitalstraße 5 (gegenüber Krankenhaus), am Dienstag, 6. April, von 16 bis 18 Uhr und am Freitag, 9. April, von 10 bis 12 Uhr.