Radfahrer mit 3,09 Promille

Sangerhausen  SangerhausenEin 36-jähriger Radfahrer landete am Sonntagabend im Sangerhäuser Klinikum. Als ihm unterwegs schlecht geworden war, hat er sich selbst ins Krankenhaus bringen lassen. Der Rettungsdienst informierte die Polizei. ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 36-jähriger Radfahrer landete am Sonntagabend im Sangerhäuser Klinikum. Als ihm unterwegs schlecht geworden war, hat er sich selbst ins Krankenhaus bringen lassen. Der Rettungsdienst informierte die Polizei. Der Atemalkoholtest ergab bei dem Radfahrer einen Wert von 3,09 Promille. Daraufhin ordneten die Polizisten eine Blutprobenentnahme an und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein. Der 36-Jährige räumte umgehend die Tat ein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.