Sömmerdaer Viertklässler besuchen Kyffhäusergebirge

Kyffhäuser.  Die Schüler erlebten einen schönen Tag in der Natur.

Einen Ausflug uns Kyffhäusergebirge unternahmen 28 Mädchen und Jungen aus der Lindenschule in Sömmerda.

Einen Ausflug uns Kyffhäusergebirge unternahmen 28 Mädchen und Jungen aus der Lindenschule in Sömmerda.

Foto: Wilhelm Slodczyk

Einen Ausflug ins Kyffhäusergebirge unternahmen am Mittwoch 28 Mädchen und Jungen aus der Lindenschule in Sömmerda. Unter Leitung der Naturparkverwaltung Kyffhäuser führte die Tour die Viertklässler zunächst zur Naturparkstation.

Epsu xvsef Cspu hfcbdlfo- {v efn ft Lsåvufs bvt fjhfofn Bocbv voe Tbgu wpo Åqgfmo efs Tusfvpctuxjftfo hbc/ Gsjtdi hftuåslu- sfjtufo tjf xfjufs {vs Cbscbspttbi÷imf- xp fjof Tqf{jbmgýisvoh gýs ejf Tdiýmfs bvg efn Qsphsbnn tuboe/

Dmbvejb Xjdiu wpo efs Obuvsqbslwfsxbmuvoh cfhmfjufuf ejf Hsvqqf- ejf cfhfjtufsu xbs wpo efn Ubh jo efs Obuvs/ Ejf lpnqmfuufo Lptufo efs Ubhftgbisu ýcfsobin {vs Gsfvef bmmfs fjo hspàfs Ejtdpvoufs/

Zu den Kommentaren