Vortrag zum Thema Trost

Oldisleben.  Himmlisch anderer Gottesdienst bei Kaffee und Kuchen am Sonntag in Oldisleben.

Im Mehrzwecksaal findet die Veranstaltung statt.

Im Mehrzwecksaal findet die Veranstaltung statt.

Foto: Archivfoto Wilhelm Slodczyk

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Trost – große Hoffnung oder leeres Wort?“. Unter diesem Thema lädt die Kirchengemeinde Oldisleben zum „Himmlisch anderen Gottesdienst“ ein. Jesus von Nazareth sagte in seiner Bergpredigt: „Glücklich sind die Trauernden, denn sie sollen getröstet werden!“ Weiß Jesus, was er da gesagt hat? Ist das nicht wieder diese Sache mit dem „Opium fürs Volk?“ Oder ist es möglich, in diesem kurzen Satz Trost finden? Am Sonntag, dem 16. Februar, ab 16.30 Uhr geht es los im Mehrzwecksaal der Gemeinde bei Kaffee und Kuchen. Moderne christliche Lieder und ein kurzes Theaterstück erwarten die Besucher. Dem Referenten können Fragen gestellt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren