Weihnachtsbaum fürs Dorf

Mönchpfiffel-Nikolausrieth.  Der Heimatverein Mönchpfiffel-Nikolausrieth und die Interessengemeinschaft „Fridolin, der Weihnachtsbaum“ sorgen für Adventsstimmung.

Fridolin, der Weihnachtsbaum, wurde von der gleichnamigen Interessengemeinschaft aufgestellt.

Fridolin, der Weihnachtsbaum, wurde von der gleichnamigen Interessengemeinschaft aufgestellt.

Foto: Wolfgang Parthey

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zur Einstimmung auf eine besinnliche Vorweihnachtszeit sorgten der Heimatverein Mönchpfiffel-Nikolausrieth und die Interessengemeinschaft „Fridolin, der Weihnachtsbaum“ in ihrem Dorf. „Unser Dank gilt den vielen kleinen und großen Helfern, die zwei große Weihnachtsbäume und einen großen Adventskranz festlich schmückten. An der Bushaltestelle des Ortes entstand ein wunderschöner Blickfang, der unsere Einwohner auf das bevorstehende Fest einstimmen wird“, sagte Wolfgang Parthey. Für die kleinen Helfer gab es süße Überraschungen, für alle Anwesenden Erbsensuppe, Grillwurst, Glühwein und Freibier.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.