Abenteuerspielplatz „Das Reich des Fagati“ entsteht am Hainich

Hainich  Ab September soll der Bau des Abenteuerspielplatzes „Im Reich des Fagati“ am Nationalparkzentrum im Hainich beginnen.

An der Thiemsburg im Hainich wird ein neuer Spielplatz entstehen.

An der Thiemsburg im Hainich wird ein neuer Spielplatz entstehen.

Foto: Daniel Volkmann

Die Stadt Bad Langensalza investiert dort gut eine Millionen Euro, 720.000 Euro aus der Tourismus-Förderung des Landes kommen. Damit soll der Baumkronenpfad weiter aufgewertet werden, hatte Minister Wolfgang Tiefensee (SPD) einst gesagt.

Der alte Spielplatz, dessen Geräte auf dem fast 4000 Quadratmeter großem Areal seit langem abgenutzt sind, lockte bisher Klassen und Kindergartengruppen. Auch Kindergeburtstage wurden dort gefeiert. Das soll auch künftig so sein. Allerdings erwartet die Besucher dann eine Spiele- und Lernwelt die auf einzigartige Weise die Fabelwelt des Hainichs aufgreift.

Geplant sind verschiedene Spielereiche wie Elfenwiese, Zwergenberg, Koboldwildnis, Trollgrund und eine Feenstadt. Ziel der Planer ist es auch, bei Kindern die Liebe zur Natur wecken.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.