Bothenheilingen. Die Region steht nach der Brandkatastrophe in Bothenheilingen zusammen. Die Welle der Hilfsbereitschaft ist unbeschreiblich.

33.000 Euro sind nach der verheerenden Brandkatastrophe in Bothenheilingen bei der Benefizveranstaltung zusammengekommen. „Das ist Wahnsinn“, sagte Ortschaftsbürgermeister André Hettenhausen (Zukunft Landgemeinde). Mehr als 1500 Besucher waren am Samstag auf den Lindenberg gekommen. „Die Anteilnahme ist unbeschreiblich, jeder will sich einbringen“, so Hettenhausen.