Fremder fordert in Wohnhaus Wertgegenstände und flüchtet anschließend mit Fahrrad

Mühlhausen  Ein Mieter eines Reihenhauses in Mühlhausen wurde in der vergangenen Nacht im Hausflur von einem Fremden überrascht, welcher von ihm die Herausgabe von Wertgegenständen forderte.

Die Polizei bittet Zeugen um Mithilfe.

Die Polizei bittet Zeugen um Mithilfe.

Foto: Patrick Seeger/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach den Angaben der Polizei ereignete sich die Tat in einem Reihenhaus in der Losengasse in Mühlhausen. Der Unbekannte war gegen 1.50 Uhr in den Flur des Hauses eingedrungen.

Demnach soll der Fremde von verdutzten Mann die Herausgabe von Wertgegenständen gefordert haben. Als er von dem Mann einen geringen Bargeldbetrag erhalten hatte, flüchtete der mutmaßliche Einbrecher mit einem Fahrrad in Richtung Herrenstraße.

Der Unbekannte war 1,75 m groß und hatte eine sportliche Statur. Zur Tatzeit war der Mann dunkel bekleidet. Mund und Nase hatte er mit einem Tuch verdeckt.

Wer hat etwas in diesem Zusammenhang beobachtet? Wer kann Hinweise zum bislang unbekannten Täter geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mühlhausen unter der Telefonnummer 03601/4510 zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.