Lkw-Fahrer kollidiert mit Balkon und muss sich beleidigen lassen

Nägelstedt.  Die Polizei in Bad Langensalza wurde am Dienstagnachmittag eigentlich nur wegen eines Unfalls alarmiert.

Bei einem Unfall in Bad Langensalza wurde niemand verletzt. Doch der Unfallverursacher musste sich beleidigen lassen (Symbolbild).

Bei einem Unfall in Bad Langensalza wurde niemand verletzt. Doch der Unfallverursacher musste sich beleidigen lassen (Symbolbild).

Foto: Robert Michael / dpa

Am Dienstag ist gegen 16 Uhr ein Lkw beim Rückwärtsfahren im Bereich Backsberg in Bad Langensalza mit einem Balkon kollidiert. Sowohl am Balkon als auch am Fahrzeug entstanden laut Polizeiangaben Schäden.

Währen der 52-jährige Fahrer auf das Eintreffen der Polizei wartete, beleidigte ihn ein Angehöriger des Balkonbesizters. Dieser sei immer noch aggressiv gewesen, als die Beamten eintrafen. Die Polizisten nahmen den Unfall auf und erstatteten Anzeigen wegen Beleidigung.

Weitere Polizei-Meldungen aus Thüringen

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.