Mit Auto frontal gegen Lkw: Zwei Schwerverletzte bei Unfall nahe Kirchheilingen

Kirchheilingen  Zwei Personen sind am Dienstag bei einem Verkehrsunfall im Unstrut-Hainich-Kreis schwer verletzt worden. Auf der B 84 kam es bis Mitternacht zu Verkehrsbehinderungen.

Auf der Bundesstraße kam es bis Mitternacht zu Verkehrsbehinderungen (Symbolbild).

Auf der Bundesstraße kam es bis Mitternacht zu Verkehrsbehinderungen (Symbolbild).

Foto: Peter Hagen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Unfall auf der B 84 sind am Dienstag zwei Personen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 61-Jähriger am Dienstag gegen 17.30 Uhr auf der B 84 zwischen Kirchheilingen und Merxleben unterwegs, als er mit seinem Auto in den Gegenverkehr geriet und frontal mit einem entgegenkommenden Lkw zusammenstieß.

Das Auto wurde in den Graben geschleudert, der Lkw überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus.

Laut den Angaben der Polizei saß der 61-Jährige alkoholisiert am Steuer, ein Alkoholtest ergab über 0,5 Promille. Auf der Bundesstraße kam es bis Mitternacht zu Verkehrsbehinderungen, sie war zeitweise voll gesperrt.

Weitere Blaulichtmeldungen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.