Ortsdurchfahrt in Behringen wieder frei

Behringen.  In Behringen rollt der Verkehr seit Montag wieder einseitig an der Baustelle der Ortsdurchfahrt vorbei.

Mitte November protestierten Bürger in Behringen gegen die erneute  Fristverlängerung der Vollsperrung der B84. 

Mitte November protestierten Bürger in Behringen gegen die erneute Fristverlängerung der Vollsperrung der B84. 

Foto: Jensen Zlotowicz

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Seit Montag ist die Vollsperrung der B 84-Ortsdurchfahrt Behringen aufgehoben. Wie die Gemeindeverwaltung mitteilt, gilt aber weiterhin eine halbseitige Sperrung der Straße. Der Verkehr werde mittels Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt.

Seit einigen Wochen war die B 84 im Ort komplett gesperrt, was zwischen Bad Langensalza und Eisenach zu einer weiträumigen Umleitung führte. Diese wurde zuletzt bis Ende November verlängert, was sogar zu einer Demonstration im Ort führte. Seit fast drei Jahren wird die B 84-Ortsdurchfahrt grundhaft saniert. Die Arbeiten, die nächstes Jahr fortgesetzt und dann abgeschlossen werden sollen, umfassen die Erneuerung aller Ver- und Entsorgungsleitungen, die Fahrbahn- und den Gehwegsanierung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren