Sommerschau für rassiges Geflügel in Kammerforst

Junggeflügel wird bei der Sommerschau des Rassegeflügelzuchtvereins Kammerforst gezeigt.

Junggeflügel wird bei der Sommerschau des Rassegeflügelzuchtvereins Kammerforst gezeigt.

Foto: Sascha Fromm / Archiv

Kammerforst.  Der Rassegeflügelzuchtverein Kammerforst lädt zur 50. Sommerschau ein.

Der Rassegeflügelzuchtverein Kammerforst lädt am Sonntag, 14. August, zur 50. traditionellen Sommerschau auf den Festplatz am Obergut ein. Laut Vorsitzendem Wolfgang Kollascheck werden bei der Ausstellung, die von 11 bis 18 Uhr geöffnet ist, Jungtiere präsentiert.

Bewertet werden die Tiere von erfahrenen Sonderrichtern. Jeder Aussteller bekomme eine Erinnerungsmedaille zur 50. Sommerschau. Tauben werden als Einzeltiere oder in Volieren sowie Hühner und Wassergeflügel als Stämme beziehungsweise als Herden ausgestellt.

Neben der Ausstellung werde den Besuchern auch Live-Musik, Tombola, Kinderschminken, Kaffee und Kuchen sowie anderes Kulinarisches geboten.