Arbeiten an und in der Salza-Halle in Bad Langensalza gehen voran

Die Uhr läuft. Am 12. September 2020 hat der THC sein Eröffnungsspiel in der Salza-Halle. Die Arbeiten gehen voran. Seit April 2019 wird saniert, 13 Millionen Euro fließen in das Projekt. So sieht es auf der derzeit größten Baustelle im Unstrut-Hainich-Kreis aus.

Arbeiten an und in der Salza-Halle in Bad Langensalza gehen voran
Mi, 29.01.2020, 15.56 Uhr

Arbeiten an und in der Salza-Halle in Bad Langensalza gehen voran

Beschreibung anzeigen