Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus – Feuerwehr holt alle Bewohner nach draußen

Mühlhausen  Am Mittwochmorgen brannte es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Mühlhausen. Die Feuerwehr holte alle Bewohner nach draußen.

Am Mittwoch gab es einen Brand in einer Wohnung im Bahnhofviertel von Mühlhausen.

Am Mittwoch gab es einen Brand in einer Wohnung im Bahnhofviertel von Mühlhausen.

Foto: Alexander Volkmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach Polizeiangaben schlugen am Morgen Flammen aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Karl-Liebknecht-Straße. Die Feuerwehr holte zunächst alle Bewohner aus dem Haus und begann dann mit den Löscharbeiten.

Verletzt wurden durch das Feuer keine Personen. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens könne die Polizei noch keine Angaben machen, hieß es. Im Laufe des Tages sollen Spezialisten den Brandort untersuchen, um die Ursache des Brandes zu klären.

Einen ausführlichen Bericht vom Rettungseinsatz lesen Sie hier

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.