Northeim. Die Sängerin Sarah Connor präsentiert im Sommer bei einem Konzert ihre persönlichen Lieblingssongs. Schon jetzt gibt es Tickets.

Sarah Connor, die Pop-Queen der deutschen Musikszene, geht mit einem neuen Programm auf Tour. Und mit diesem will sie die Herzen ihrer Fans erobern. Auf das Konzert dürfen sich auch die Eichsfelderinnen und Eichsfelder freuen, denn am 24. August gastiert die Sängerin auf der Waldbühne in Northeim. Dann will Sarah Connor das Publikum verzaubern und auf eine unvergessliche musikalische Reise entführen.

„A very special summer evening with Sarah Connor – My favorite Songs“ sei eine klangvolle Mischung aus ihren zeitlosen Lieblingsklassikern und großen Hits, die ihre musikalische Evolution widerspiegeln, heißt es in der Ankündigung. Sarah Connors Fähigkeit, Emotionen in jeder Note einzufangen, verschmelze mit einer Bühnenpräsenz, die die Zuschauerinnen und Zuschauer in den Bann ziehe.

Von kraftvollen Balladen bis zu mitreißenden Uptempo-Nummern – jedes Lied sei von ihrer Leidenschaft für die Musik durchdrungen. „Ihre Stimme, zart und gleichzeitig kraftvoll wie ein Sommergewitter, durchdringt die Herzen ihrer Fans und lässt das Publikum in einem Meer aus Emotionen schwelgen“, so Antje Winzer von Winzer PR.

Das Sommerkonzert soll eine emotionale Reise werden, bei der die Zuschauerinnen und Zuschauer Sarah Connors ganz persönliche Lieblingssongs erleben und neue Facetten der Künstlerin entdecken können.

Das Konzert auf der Northeimer Waldbühne, Am Gesundbrunnen, beginnt um 19 Uhr, Einlass ist bereits ab 17 Uhr. Die Karten im Vorverkauf kosten 62,80 Euro zuzüglich aller Gebühren, heißt es. Die Tickets sind schon jetzt an allen Vorverkaufsstellen und unter www.livingconcerts.de erhältlich.

Aktuelle Nachrichten aus dem Eichsfeld