39-Jähriger aus Eisenach nach Drogenfund im Garten in Haft

Eisenach.  Mehr oder weniger durch Zufall entdeckten Polizisten bei der Durchsuchung eines Gartens in Eisenach mehrere unterschiedliche Drogen. Ein 39-Jähriger wurde verhaftet.

Der 39-Jährige wurde im Anschluss verhaftet. (Symbolbild)

Der 39-Jährige wurde im Anschluss verhaftet. (Symbolbild)

Foto: Boris Roessler / dpa

Die Kriminalpolizei Gotha führte im September letzten Jahres nach einem Einbruch Ermittlungen in der Stadt Eisenach durch. Ziel einer Durchsuchung war unter anderem auch ein Garten. Hier vermutete die Kripo ein gestohlenes E-Bike auffinden zu können.

Das gesuchte Fahrrad im Wert von über 2000 Euro fanden die Kriminologen nicht, dafür entdecken sie eine nicht unerhebliche Menge an Drogen. Neben Haschisch, Amphetamin und LSD wurden noch mehrere Marihuanapflanzen sichergestellt.

#Die Kriminalpolizei nahm daraufhin die Ermittlungen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen einen 39-Jährigen auf. Die Staatsanwaltschaft Meiningen erließ gegen den Tatverdächtigen schließlich einen Haftbefehl.