Aktion am Tag gegen Gewalt an Frauen auf dem Eisenacher Markt

Zum Tag der Gewalt: Steffi Mayer zeigt häuslicher Gewalt die rote Karte.

Zum Tag der Gewalt: Steffi Mayer zeigt häuslicher Gewalt die rote Karte.

Foto: Eckhard Jüngel

Eisenach.  „Gewalt gegen Frauen und Mädchen“ steht im Mittelpunkt einer Aktion am Freitag

Am „Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“, dem 25. November, macht ein junges zivilgesellschaftliches Aktionsbündnis in Eisenach, ab 14.30 Uhr auf dem Markt, auf das Thema aufmerksam.

Das Bündnis fordert unter anderem die Schaffung von ausreichend Schutzplätzen für Frauen und deren Kinder samt sozialpädagogischer Betreuung, eine ausreichende Finanzierung des Gewaltschutzes und härtere Strafen in Gerichtsverfahren zu häuslicher Gewalt.