Gotha. Der 82-jährige Dirigent Bernd Wefelmeyer aus Berlin tritt mit der Thüringen-Philharmonie und Queen-Songs im Gothaer Schlosshof auf.

Mit leiser Stimme gibt Bernd Wefelmeyer der Thüringen-Philharmonie Gotha-Eisenach Anweisungen. „Die Harfe muss man richtig hören“, betont er. Gleich darauf zupft die Harfenistin energischer. Die Musikerinnen und Musiker müssen dem 82-jährigen Dirigenten genau zuhören und alles schnell umsetzen. Denn schon kommende Woche, am Freitag, den 2. September, werden sie mit „Queen Classical“ im Schlosshof auf Schloss Friedenstein in Gotha auftreten – gemeinsam mit der Queen-Tribute-Band „MerQury“und dem Philharmonischen Chor Weimar.