Eisenach. Zwei Schüler der Goetheschule Eisenach erkämpfen bei Auswahlverfahren in Jena eine Sprachreise in die USA.

Den beiden Schülern der Eisenacher Regelschule „Johann Wolfgang von Goethe“, Nils Konstantin Fischer und Alexander Darius Adam, stehen äußerst abwechslungsreiche Herbstferien bevor. Am Freitag startet in Frankfurt/Main ein Jumbojet, der die beiden Eisenacher Regelschüler über den großen Teich direkt in die 300.000-Einwohner-Metropole St. Louis (Missouri) bringt. „Eine der Gastfamilien holt uns dann auf dem Flughafen ab“, steigt bei dem 17-jährigen Alexander Darius Adam die Vorfreude.