Ausschuss nur für Finanzen

Eisenach  EisenachDer Ältestenrat des Stadtrats soll sich nach Informationen unserer Zeitung heute über Änderungen der Geschäftsordnung und Hauptsatzung verständigen. Oberbürgermeisterin Katja Wolf (Linke) schlägt eine Trennung von Haupt- und ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Ältestenrat des Stadtrats soll sich nach Informationen unserer Zeitung heute über Änderungen der Geschäftsordnung und Hauptsatzung verständigen. Oberbürgermeisterin Katja Wolf (Linke) schlägt eine Trennung von Haupt- und Finanzausschuss vor.

Der Hauptausschuss solle weiter die Themen für den Stadtrat vorberaten, während sich der neue Ausschuss unter Beteiligung sachkundiger Bürger um Finanzen, Beteiligungen und Wirtschaft kümmern solle.

Neben dem Kulturbeirat sind neue Beiräte vorgesehen: für integrierte Stadtentwicklung und den Friedhof. Der Ältestenrat diskutiert die Vorschläge. Entscheiden wird der Stadtrat zur Sitzung am 7. September. (bs)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.