Autobrand gelöscht

Wenigenlupnitz  WenigenlupnitzAuf der Autobahn A 4 hat die Eisenacher Berufsfeuerwehr am Montag, kurz nach 5 Uhr morgens, einen Autobrand gelöscht. Das Fahrzeug war laut Stadtverwaltung Eisenach kurz vor dem ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf der Autobahn A 4 hat die Eisenacher Berufsfeuerwehr am Montag, kurz nach 5 Uhr morgens, einen Autobrand gelöscht. Das Fahrzeug war laut Stadtverwaltung Eisenach kurz vor dem Rastplatz Hainich in Richtung Osten stehen geblieben. Grund: Ein Schwelbrand im Motorraum.

Technische Hilfe leistete die Eisenacher Berufsfeuerwehr auch am Sonntag nach einem Verkehrsunfall. Dieser habe sich gegen 17.15 Uhr an der Kreuzung Rennbahn und Mühlhäuser Straße ereignet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.