Behringen widmet Arzt Zeuner eine Straße

Eine Zufahrtstraße zum Wohngebiet Sottengarten in Behringen.

Eine Zufahrtstraße zum Wohngebiet Sottengarten in Behringen.

Foto: Klaus Wuggazer

Behringen.  Wo diese Straße genau sein soll, lesen Sie hier

Karl-August Zeuner, dem seit den 1950er-Jahren in Behringen tätig gewesene Dorfarzt, widmet die Gemeinde einen Straßennamen. Nach ihm wird auf Vorschlag des Ortsteilrates eine Erschließungsstraße im Baugebiet „Am Sottengarten“ benannt, wo ein Pflegeheim entsteht. Der Gemeinderat fasste den Beschluss einstimmig. Neben der Dr.-Wagner-Straße in unmittelbarer Nähe wird damit die zweite Straße im Quartier nach einem Mediziner benannt. Dr. Wagner ist der populärere der beiden. zz