Beim Einparken Mitsubishi in Eisenach gerammt

Zusammenprall in der Rosenstraße (Symbolbild).

Zusammenprall in der Rosenstraße (Symbolbild).

Foto: Markus Weissenfels / FUNKE Foto Services

Eisenach   Führerschein und Autoschlüssel mussten sicher gestellt werden.

Am Mittwochabend beobachtete ein Zeuge gegen 21.10 Uhr, wie ein 64-jähriger Citroenfahrer in der Rosenstraße beim Einparken mit einem Mitsubishi kollidierte. Dabei entstand an den Fahrzeugen ein Gesamtschaden von etwa 2500 Euro. Ein Atemalkoholtest wurde durchgeführt.

Der Test ergab einen Wert von 1,12 Promille. Die Polizisten stellten den Führerschein und die Fahrzeugschlüssel sicher. Gegen den 64-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen