Bildbetrachtung mit Musik

Eisenach  EisenachIm Rahmen der Veranstaltungsreihe „Hören und Sehen – Museum mit Musik“ können Besucher die in der Eisenacher Predigerkirche ausgestellten Werke der französischen Malerin Colette Deblé am ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Hören und Sehen – Museum mit Musik“ können Besucher die in der Eisenacher Predigerkirche ausgestellten Werke der französischen Malerin Colette Deblé am 27. Juli in einer besonderen Atmosphäre bewundern. Den Rundgang durch die Schau Deblés mit in Szene gesetzten Frauenbildern in der Kunst begleitet der Eisenacher Pianist Martin Biesecke von 18 bis 19 Uhr mit Improvisationen.

Zur Veranstaltung gilt der reguläre Museumseintritt (vier Euro, ermäßigt zwei Euro), teilt der Förderverein Freunde des Thüringer Museums mit.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.