Brand am Landestheater Eisenach - Mehrere Feuerwehren im Einsatz

Eisenach.  Am Landestheater Eisenach hat es am frühen Mittwochmorgen gebrannt. Immer wieder kommt es in der Kulturstätte zu Feuerwehreinsätzen. Nun mussten die Rettungskräfte erneut ausrücken.

Die Einsatzkräfte waren seit den frühen Morgenstunden vor Ort, um die Flammen in den Griff zu bekommen.

Die Einsatzkräfte waren seit den frühen Morgenstunden vor Ort, um die Flammen in den Griff zu bekommen.

Foto: Birgit Schellbach

Am Landestheater Eisenach ist am frühen Mittwochmorgen ein Feuer ausgebrochen. Mehrere Feuerwehren - darunter die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren Eisenach Mitte, Stregda, Stedtfeld und Stockhausen - waren seit 2.30 Uhr im Einsatz. Gegen 2 Uhr wurde der Brand gemeldet, wie die Landespolizeiinspektion Gotha mitteilt. Laut Stadtverwaltung hatte die Brandmeldeanlage des Theaters zehn Minuten zuvor ausgelöst. Das Gebäude war weiträumig abgesperrt worden. Gegen 3.30 Uhr war das Feuer gelöscht.

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt, verletzt wurde nach gegenwärtigem Kenntnisstand niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691/261124 zu melden. Über die Ursachen des Feuers gab es zunächst keine Angaben.

Großeinsatz der Feuerwehr am Landestheater Eisenach
Großeinsatz der Feuerwehr am Landestheater Eisenach

Weitere Nachrichten zu Bränden am Landestheater: